Zwei Straßenbahnen in Dresden kollidiert

Am Mittwochvormittag sind in Dresden in der Nähe vom Postplatz zwei Straßenbahnen zusammen gestoßen. Mehrere Menschen werden verletzt. +++

Heute Vormittag kam es auf der Wallstraße zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Straßenbahnen. Dabei bog der Fahrer (22) einer Straßenbahn der Linie 12 vom Postplatz in  Wallstraße ein und fuhr auf eine bereits im Haltestellenbereich stehende Bahn der Linie 11 auf.

In der Folge verletzten sich elf Fahrgäste, acht von ihnen wurden vorsorglich in Dresdner Krankenhäuser gebracht.

An den Bahnen entstand ein Sachschaden von jeweils rund 5.000 Euro. Inzwischen ist die Unfallstelle beräumt. Bis gegen 11.30 Uhr kam es im Bereich des Postplatzes zu Verkehrsbehinderungen. Die Dresdner Verkehrspolizei ermittelt zur Unfallursache.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!