Zwei Tage Feierlaune beim Dresdner Hechtfest

Rund um die Rudolf-Leonhardt-Straße und die St. Pauli Kirche ging es bunt und kreativ zu. Bei sommerlichen Temperaturen gab es viele Angebote für Kinder und Familien bis in die späten Abendstunden. Auch kulinarisch konnten die Gäste auf Weltreise gehen.+++

Impressionen vom Dresdner Hechtfest sehen Sie im Video!

Zwei Tage Feierlaune gab es am Wochenende beim Dresdner Hechtfest. Rund um die Rudolf-Leonhardt-Straße und die St. Pauli Kirche ging es bunt und kreativ zu. Viele Angebote gab es für Kinder und Familien. Und kulinarisch konnten die Gäste auf Weltreise gehen.

Konzentration, Geschick und auch Kraft waren beim Bogenschießen gefragt.

Als dann am Samstag der Vollmond über dem Dresdner Hechtviertel aufging, übernahmen Musik und Party das Zepter. Bis in die Nacht wurde bei verschiedenen Bands gefeiert.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar