Zwei Taschen aus Autos gestohlen

Am Wochenende wurde aus zwei Autos in der Seevorstadt und der Südvorstadt Taschen geklaut. Die Täter schlugen die Autofenster ein und nahmen die im Auto zurückgelassenen Taschen mit sich. Die Polizei rät zu mehr Vorsicht. +++

Zeit:        11.05.2013, 23.00 Uhr bis 12.05.2013, 07.20 Uhr
Ort:        Dresden-Seevorstadt

Unbekannte zerschlugen an einem VW Golf auf der Mosczinskystraße eine Seitenscheibe und stahlen vom Beifahrersitz einen Rucksack mit Bekleidung. Der Schaden wurde insgesamt auf rund 300 Euro beziffert.

Zeit:        12.05.2013, 15.30 Uhr bis 17.15 Uhr
Ort:        Dresden-Südvorstadt

Auf der Bernhardstraße schlugen Unbekannte gestern Nachmittag eine Seitenscheibe an einem Volvo ein. Anschließend stahlen sie aus dem Fußraum am Beifahrersitz eine Tasche mit Ausweisen und Bargeld. Der Schaden beläuft sich insgesamt auf rund 1.200 Euro.
Die Polizei rät:

Ein Auto ist kein Tresor!
Schaffen Sie keine Gelegenheiten für Diebe!
Lassen Sie auch bei kurzer Abwesenheit keine Wertgegenstände im Fahrzeug zurück!

Quelle: Polizei Dresden