Zwei Tote bei Verkehrsunfall in Freital

Schwerer Verkehrsunfall in Freital.  +++  Zwei Tote und eine Schwerverletzte.  +++  S194 zeitweise voll gesperrt.  +++

 Zwei Tote und eine Schwerverletzte. Das ist das Ergebnis eines schweren Verkehrsunfalls in Freital bei Dresden am späten Montagnachmittag.

Auf der Staatsstraße 194 am Ortsausgang Freital geriet der Fahrer eines Skodas aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen einen Opel.

Das eingeklemmte ältere Ehepaar aus dem Skoda musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit und wiederbelebt werden. Beide erlagen auf dem Weg ins Krankenhaus ihren schweren Verletzungen. Die Opel-Fahrerin wurde schwer verletzt in eine Klinik eingeliefert.

Die S194 war zeitweise voll gesperrt.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar