Zwei Verletzte bei Kollision mit Baum

Offenbar gesundheitliche Probleme der Fahrerin haben am Samstagnachmittag zu einem schweren Unfall auf der S 209 von Mulda in Richtung Lichtenberg geführt.

Gegen 15.50 Uhr befuhr die 65-jährige Fahrerin mit ihrem Pkw Renault die Staatsstraße 209 in Richtung Lichtenberg.

Offenbar wegen plötzlicher auftretender gesundheitlicher Probleme der Fahrerin kam der Pkw nach links von der Fahrbahn ab. Der PKW streifte einen Straßenbaum und kollidierte dann frontal mit dem nächsten Baum am Straßenrand.

Die Fahrerin wurde schwer verletzt. Ihre 55-jährige Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen. Auf ca. 5. 000 Euro beziffert sich die Höhe des Sachschadens.

Die deutsche Fussball-Nationalelf hat ihren Kampf um den dritten Platz gewonnen. Bilder von Chemnitzer, die das Spiel auf Großleinwänden verfolgten, sehen Sie morgen ab 18.00 Uhr in der Drehschiebe Chemnitz – Aktuell