Zwei Verletzte bei missglücktem Überholen

Oberschöna: Der 26-jährige Fahrer eines 5er BMW befuhr am Sonntagnachmittag die Bundesstraße 173 von Freiberg in Richtung Chemnitz.

Zirka 200 Meter vor dem Ortseingang Oberschöna setzte er eingangs einer Linkskurve zum Überholen eines vorausfahrenden Pkw an. Am Kurvenausgang kam der BMW beim Wiedereinordnen ins Schleudern, fuhr in den Straßengraben und prallte dort gegen die Grabenböschung.

Der 26-Jährige wurde schwer, seine 19-jährige Beifahrerin leicht verletzt. An dem BMW entstand Totalschaden. Durch herumfliegende Steine wurde auch ein im Gegenverkehr fahrender Toyota beschädigt. Insgesamt beträgt die Höhe des Schadens ca. 13.000 Euro.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung