Zwei Verletzte und sechs kaputte Autos

Auf der Dresdner Straße ereigneten sich drei Unfälle am Samstagnachmittag.

In Höhe des Weißen Weges war gegen 14.20 Uhr zuerst ein Kia Ceed auf einen Ford Fiesta geprallt, der als Linksabbieger warten musste. Verletzt wurde hier niemand, der Schaden summiert sich auf ca. 6.000 Euro. Auf den Kia fuhr ein Golf V, der offensichtlich wegen ungenügenden Sicherheitsabstandes nicht mehr rechtzeitig zum Stehen kam.

Der Schaden wird auf ca. 6.000 Euro geschätzt. Schließlich fuhr ein 67-Jähriger mit seinem VW-Passat auf den Golf, weil er offensichtlich ebenfalls zu wenig Abstand hatte. Der Senior und seine 65-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Der Schaden beziffert sich hier auf ca. 9.000 Euro.