Zwei VW Passat aufgebrochen

Schloßchemnitz: Zwei Pkw haben Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch aufgebrochen.

Auf der Winklerstraße schlugen sie die rechte Seitenscheibe eines dort geparkten VW Passat ein und bauten das kombinierte Radio-Navigationssystem aus, das sie auch mitnahmen.
 
Außerdem verschwanden aus dem Fahrzeug noch zwei Sonnenbrillen. Der Wert der Beute beläuft sich auf mehrere tausend Euro, zur Höhe des hinterlassenen Sachschadens liegen der Polizei noch keine Angaben vor.

Auch auf der Gottfried-Keller-Straße holten sich Unbekannte das festeingebaute Sound- und Navigationssystem eines VW Passat im Wert von ebenfalls mehreren tausend Euro. Ein Zusammenhang zwischen beiden Straftaten kann nicht ausgeschlossen werden. Die Ermittlungen laufen.