Zweifaches „Duell der Giganten“ – erst Formel 1 dann das Achtelfinale Deutschland – England

Ein ganz besonderes Erlebnis erwartet die Public Viewing Gäste des Leipziger Zentralstadions am Sonntagnachmittag: Das Formel 1-Rennen aus Valencia wird live ab 14 Uhr übertragen. Anschließend heißt es „Daumen drücken“ für die deutsche National-Elf in Südafrika.

Am Sonntag ab 16 Uhr wird der Achtelfinal-Klassiker Deutschland – England auf der 100 Quadratmeter großen LED-Leinwand im Leipziger Zentralstadion live übertragen. Da am Sonntag zusätzlich ein zweites Kräftemessen zwischen England und Deutschland in der Formel 1 stattfindet (aktueller Weltmeister Jenson Button und Ex-Weltmeister Lewis Hamilton auf Seiten Englands und der „kommende Weltmeister“ Sebastian Vettel sowie der siebenmalige Champion Michael Schumacher auf Seiten Deutschlands), wird darüber hinaus vor dem Deutschland-Spiel das Formel 1-Rennen aus Valencia ab 14 Uhr live übertragen.
 
Die Tore des Zentralstadions sind ab 13:30 Uhr geöffnet (Tageskassen ab 12.30 Uhr geöffnet).