Zweijähriger Junge verstorben

Plauen: Der zweijährige Junge ist am Mittwochnachmittag seinen schweren Verletzungen erlegen.

Wie bisher bekannt wurde, stehen die 31-jährige Mutter und deren 36-jähriger Lebensgefährte im Verdacht das Kind in der elterlichen Wohnung in der Albin-Enders-Straße schwer misshandelt zu haben.

Seine 31-jährige Mutter wurde nach ihrer Vernehmung aus der Dienststelle entlassen. Die vorläufige Festnahme des 36-Jährigen bleibt bestehen.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!