Zweites Konzert zum BachOrgelFestival in der Thomaskirche

Nach dem gut besuchten Auftaktkonzert des BachOrgelFestivals in der Thomaskirche Leipzig am vergangenen Samstag findet am 3. Juli um 15 Uhr das zweite Konzert in dem Zyklus der Gesamtaufführung des Bach’schen Orgelwerkes statt.

Unter dem Thema „Bach in Weimar“ spielt Michael Radulescu aus Wien Werke Bachs aus seiner von 1708 bis 1717 währenden Weimarer Zeit, in der er den größten Teil seiner Orgelwerke schuf und seinen eigenen unverwechselbaren Stil entwickelte.
 
Karten zu 10, ermäßigt 7 Euro sind erhältlich im Thomasshop und allen Ticket-Online-Vorverkaufsstellen. Leipzig-Pass-Inhaber erhalten Karten für 5 Euro an der Tageskasse. Mit einem Festival-Pass für 5 Euro erhält der Besucher 25 % Rabatt auf je eine Konzertkarte des Festivals.