Zwickau: Betrunken unterwegs

In Zwickau haben Beamte am Donnerstag einen Promillefahrer geschnappt.

Der 57-jähriger Opelfahrer war auf der Lessingstraße in der Nähe der Polizeidienststelle einer Verkehrskontrolle unterzogen worden. Als der Fahrer ausstieg, bemerkten die Beamten schon, dass er stark schwankte und nach Alkohol roch. Der Test bestätigte das Ergebnis: Der Mann hatte 1,12 Promille intus. Die Beamten zogen den Führerschein des 57-Jährigen noch vor Ort ein.