Zwickau: Hund läuft in Auto

Die Polizei sucht Zeugen.

Zeugen zu einem Verkehrsunfall suchen die Beamten des Polizeirevier Zwickau/Ost. Am Freitag gegen 19:20 Uhr befuhr ein 32-Jähriger mit einem Audi die Äußere Dresdner Straße in Zwickau in stadtauswärtiger Richtung. Etwa zwischen der Hausnummer 29 und der Einmündung Mülsner Straße, wechselte ein freilaufender Hund, etwa schäferhundgroß, die Straßenseite. Es kam zum Zusammenstoß zwischen PKW und Hund. Der Hund setzte seinen Weg fort, am PKW entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.