Zwickau: Junge Frau nach Diskobesuch überfallen

Zwickau, OT Schedewitz: Eine junge Frau wurde auf dem Heimweg von der Discothek Nachtwerk von zwei Männern tätlich angegriffen.

Die 21-Jährige war am Sonntag gegen 2:45 Uhr zu Fuß auf der Bürgerschachtstraße unterwegs. In Höhe Tanklager kamen plötzlich zwei Männer von hinten und attackierten die Frau. Einer bog ihr die Arme auf den Rücken und hielt sie fest, während der andere sie durchsuchte. Die Täter gingen sehr rabiat vor. Erst als ein PKW anhielt flüchteten die Männer.

Die Frau kam glücklicherweise mit dem Schrecken davon. Sie wurde nicht verletzt, entwendet wurde auch nichts.

Die Täter sollen etwa 25 Jahre alt und 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß gewesen sein. Einer trug eine dunkle, weite Hose und eine helle ausgewaschene Kapuzenjacke, der andere eine dunkle, enge Hose und eine schwarze Kapuzenjacke. Die Tathandlung dauerte einige Zeit an, in welcher mehrere Autos vorbei fuhren.

Der Fahrer eines weißen Golf (IV) hielt an, stieg aus und rief den Tätern etwas zu. Daraufhin ließen die Täter von ihrem Opfer ab und rannten in Richtung VW-Bildungsinstitut davon. Die Frau rannte aus Angst auch davon. Die Kriminalpolizei sucht nun Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu den Tätern geben können. Der Fahrer des weißen Golf wird ebenfalls gebeten, sich bei der Polizei zu melden, Telefon 0375/ 4284480.