Zwickau: Leiche wird obduziert

Die am Dienstagvormittag an der Ecke Seiler-/Werdauer Straße gefundene Leiche wird in der kommenden Woche gerichtsmedizinisch untersucht.

Bisher liegen den Ermittlern keine Hinweise vor, dass es sich im Zusammenhang mit dem Tod des 39-jährigen Zwickauers um ein Verbrechen handelt. Auch Suizid wird derzeit ausgeschlossen.

Eine 19-Jährige hatte den leblosen Mann gegen 10:45 Uhr unter einem Baum liegend entdeckt und die Polizei informiert.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar