Zwickau: Opel aufgebrochen

Besonders schwerer Fall des Diebstahls aus Pkw

Am Sonntag, in der Zeit von 00.45 Uhr bis 03.45 Uhr schlugen unbekannte Täter von einem in Zwickau auf der Hoferstraße geparkten Pkw Opel Corsa die Seitenscheibe der Beifahrertür ein. Aus dem Fahrzeug wurden die unter dem Fahrer- und Beifahrersitz abgelegten Handtaschen und zwei Handys entwendet. In den Handtaschen befanden sich u.a. der Personalausweis, Führerschein und andere persönliche Gegenstände der beiden 20-jährigen Geschädigten. Der verursachte Sachschaden beträgt ca. 300,00 €, der Stehlschaden beträgt mindestens ca. 100,- €.