Zwickau: Radfahrerin überfahren

In Zwickau ist am Donnerstag eine Radfahrerin überfahren worden.

Die 47-Jährige hatte an der Ampel Crimmitschauer- und Kopernikusstraße den Fußgängerüberweg bei „grün“ überquert. In diesem Moment bog, ebenfalls bei „grün“ von der Crimmitschauer Straße ein VW nach rechts ab, ohne auf die Radlerin zu achten. Es kam zur Kollision zwischen beiden, wobei die Fahrradfahrerin zu Fall kam und leicht verletzt wurde. Die VW-Fahrerin hinterließ lediglich ihre Personalien auf Zuruf und versprach, sich zu melden. Seitdem fehlt von ihr jede Spur.