Zwickau: Verletzter verliert Joint

Zwickau: Bei einer Auseinandersetzung am Mittwochabend zwischen einem 42-Jährigen mit zwei Jugendlichen auf der Reichenbacher Straße in Zwickau, in Höhe der Jet-Tankstelle, wurde dieser ins Gesicht geschlagen und leicht verletzt.

Die beiden Jugendlichen flüchteten daraufhin zu Fuß. Bei der eingeleiteten polizeilichen Fahndung konnte die Jugendlichen im Alter von 14 und 17 Jahren gegen 19 Uhr auf der Bürgerschachtstraße festgestellt werden.

Bei der Anzeigenaufnahme fiel dem 42-Jährigen ein Joint aus der Tasche, welchen er durch Zertreten unkenntlich machen wollte. Gegen die beiden Jugendlichen wurde Anzeige wegen Körperverletzung erstattet und gegen den 42-Jährigen Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar