Zwickauer LKW beschädigte Ampel

Ein IVECO LKW ist am Mittwochabend mit seinem Sattelauflieger an der Ampel der Kreuzung Neuplanitzer / Eduard-Soermus-Straße hängen geblieben.

Der Unfall ereignete sich im Bereich des Versorgungszentrums Baikals. Vermutlich hat der 43-jährige Kraftfahrer beim Wenden nicht die Höhe beachtet. An der Ampel entstand ein Schaden in Höhe von etwa 500 Euro und am LKW in Höhe von knapp 200 Euro. Verletzt wurde niemand.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar