Zwingerfestspiele melden erneuten Krankheitsfall

Nachdem sich Götz Schubert, alias August der Starke, während der Proben einen Muskelfaserriss zuzog und nun auf Krücken proben muss, ist nun auch Anouschka Renzi erkrankt. +++

Bei den Zwingerfestspielen in Dresden ist am Mittwoch der zweite Krankheitsfall aufgetreten. Nachdem sich Götz Schubert, alias August der Starke, während der Proben einen Muskelfaserriss zuzog und nun auf Krücken proben muss, ist nun auch Anouschka Renzi erkrankt.

Bei unseren Dreharbeiten für das Promigeflüster war die Schauspieler noch gesund. Laut Uta Schirmer, Pressesprecherin der Zwingerfestspiele, gibt es noch keine genauen Angaben zum Krankheitsbild. Fest steht jedoch, dass es sich um die gleiche Erkrankung handelt, welche die 46-Jährige auch bei den Nibelungen Festspielen in Worms hatte.

Zum jetzigen Zeitpunkt sei es noch nicht abzuschätzen, ob sie für das Open-Air-Theater wieder gesund ist. Die Schauspielerin Natascha Paulik übernimmt zunächst den Part von Renzi. Mehr zu Anouschka Renzi gibt es beim Promigeflüster am Freitag um 21:40 Uhr und in der Drehscheibe Dresden ab 18 Uhr.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar