Zwischen Autos gequetscht

In Morgenleite ist ein 20-Jähriger zwischen einem Toyota und einem Renault eingeklemmt worden.

Am Montag parkte ein 57-jähriger Mann seinen Toyota auf der Burkhardtsdorfer Straße ab. Vor dem Toyota hielt ein Renault, weil dessen 20-jähriger Fahrer etwas entladen wollte. Nachdem der 20-Jährige seinen Kofferraum geöffnet hatte, rollte der Toyota plötzlich los und klemmte in der Folge den jungen Mann zwischen beiden Fahrzeugen ein. Offensichtlich hatte der 57-Jährige die Handbremse nicht genügend gesichert. Der 20-Jährige wurde bei diesem Unfall leicht verletzt.

Wieder mal Lust auf einen DVD-Abend?