Elfjähriger wird von Linienbus überrollt

Leipzig – Am Donnerstag gegen 16 Uhr ist ein Elfjähriger an der Haltestelle Schmidt-Rühl-Straße von einem Bus überrollt wurden.
Hinter einer haltenden Straßenbahn wollte das Kind die Gorkistraße überqueren und ist dabei von einem entgegenkommenden Bus erfasst worden. Der Junge wurde schwerverletzt ins Uniklinikum  geliefert.
Die Gorkistraße wurde für rund zwei Stunden gesperrt. Bahnen und Busse fuhren eingeschränkt. Seit 18:15 Uhr ist die Durchfahrt wieder möglich.