Zwönitz: Hochwasserwarnstufe 2

Der Pegel der Zwönitz ist gestiegen und hat mit einem Pegel von 1,70 Metern die Hochwasserwarnstufe 2 erreicht. ++Sehen Sie hier aktuelle Bilder der Chemnitz++

Die Chemnitz liegt weiter in der ersten von vier Warnstufen. Der Pegel der Würschnitz, die noch keine Warnstufe erreicht hat, ist derzeit gleich bleibend bzw. leicht sinkend.

Mit dem Ausrufen der Hochwasserwarnstufe 2 werden die Anwohner der betreffenden Flussabschnitte informiert. Zudem ist das Bürgertelefon der Stadtverwaltung unter 488-1588 ab sofort geschaltet.

An den Gerätehäusern der Freiwilligen Feuerwehren Altchemnitz (Uhlestr. 16), Erfenschlag (Dr.-Karl-Wolff-Str. 1) und Einsiedel (Einsiedler Hauptstr. 95) werden Sandsackausgabestellen vorbereitet, die heute von 12 bis 18 Uhr Sandsäcke ausreichen. In Erfenschlag ist die Stelle bereits geöffnet.

Die Flusspegel werden weiterhin fortlaufend kontrolliert. Für die Heinersdorfer Straße (Chemnitztal) wurde in Höhe Klärwerk eine Straßensperrung wegen einer Wasserausuferung veranlasst.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar