Zwönitz: Tödlicher Verkehrsunfall

Der 59-jährige Fahrer eines Renault Megane befuhr am Donnerstagmorgen die Grünhainer Straße (S 270) aus Richtung Grünhain in Richtung Zwönitz.

Etwa 800 Meter vor dem Ortseingang Zwönitz kam der Renault aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Dabei erlitt der 59-Jährige schwerste Verletzungen, an denen er noch am Unfallort verstarb.

Am Pkw entstand mit ca. 12.000 Euro Totalschaden. Die Staatsstraße war für ca. drei Stunden voll gesperrt.