Zwönitz/Hohenstein-Ernstthal: Wer kennt den Mann?

Am 10. Mai 2012, zwischen 8.30 Uhr und 9.10 Uhr, entwendeten unbekannte Täter aus einem Büro am Hauptmarkt in Stollberg aus einer Handtasche eine Geldbörse, u. a. mit Geldkarten, Personalausweis und Führerschein.

Die Bestohlene (59) bemerkte noch am gleichen Tag, dass von ihrem Konto bereits Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro abgehoben wurde.
 
Am 20. September 2012, gegen 12.45 Uhr, stellte ein 51-Jähriger fest, dass aus seinem Rucksack zwei Geldbörsen fehlten. Den Rucksack hatte er seit 9 Uhr in der Werkstatt einer Firma in der Chemnitzer Straße in Niederwürschnitz abgestellt. Unbekannte Täter nutzten eine kurze Abwesenheit des Besitzers aus und erbeuteten unter anderem EC-Karten, Personalausweis sowie den Führerschein. Der Mann bemerkte später, dass bereits am Tag des Diebstahls mehrere hundert Euro vom Konto fehlten.

Bei der Auswertung der Überwachungsvideos der zum Abheben des Geldes genutzten Automaten in Zwönitz und Hohenstein-Ernstthal wurde festgestellt, dass es sich in offenbar beiden Fällen um dieselbe Person handelt. Die Polizei bittet um Mithilfe! Wer kennt den Mann auf dem Foto? Wer kann Angaben zur Identität und zum derzeitigen Aufenthalt machen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Stollberg (Tel. 037296 90-0) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.