Zwönitz/OT Lenkersdorf: Zwei Lkw gestohlen

Unbekannte haben in der Nacht vom 04.03. zum 05.03.2010 zwei Lkw gestohlen.

Die beiden Fahrzeuge waren auf dem Außengelände einer Firma an der Lenkersdorfer Straße abgestellt. Nachdem die Langfinger das Tor der Zufahrt aufgebrochen hatten, entwendeten sie die beiden weißen Lkw Mitsubishi Canter. Ein Lkw hat einen Plane-Aufbau. An ihm befinden sich möglicherweise die von einem anderen Fahrzeug gestohlenen Kennzeichen ANA-EE 777.

Der zweite Lkw ist mit einem Schleppaufbau ausgestattet und hatte zum Zeitpunkt des Diebstahls das amtliche Kennzeichen ERZ-SL 15. Der Wert beider Fahrzeuge beläuft sich auf insgesamt ca. 90 000 Euro.

In der Nähe des Tatortes wurde auch ein 80-Liter-Kanister gefunden, in dem die Diebe offenbar den notwendigen Kraftstoff mitbrachten, um die beiden Lkw betanken zu können.

Die Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen. Wer hat in der Zeit vom 04.03.2010, 20.00 Uhr bis zum 05.03.2010, 07.00 Uhr Personen oder Fahrzeuge auf der Lenkersdorfer Straße beobachtet, die mit dem Diebstahl der beiden Lkw in Zusammenhang stehen könnten? Wer hat die beiden Mitsubishi Canter seit ihrem Verschwinden gesehen oder weiß, wo sie sich derzeit befinden? Wem wurden die Fahrzeuge eventuell zum Kauf angeboten? Wer kann Angaben zur Herkunft des Kanisters machen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Stollberg unter Telefon 037296 90-0 entgegen.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar